Die ALV und die öffentliche Arbeitsvermittlung entwickeln sich weiter

Die Arbeitslosenversicherung (ALV) und die öffentliche Arbeitsvermittlung modernisieren laufend ihre Systeme, Prozesse und Dienstleistungen, um den Anforderungen der verschiedenen Akteure wie den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV), den Arbeitslosenkassen, den Versicherten, den Stellensuchenden und den wirtschaftlichen Akteuren gerecht zu werden.

Manche der aktuellen Entwicklungsprojekte und -vorhaben zielen darauf ab, die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen, bei anderen steht die optimale persönliche Beratung im Zentrum. Damit soll den Stellensuchenden und Arbeitgebenden eine immer effizientere Unterstützung geboten werden, um die Wiedereingliederung im Arbeitsmarkt zu vereinfachen und zu beschleunigen.

 
https://www.arbeit.swiss/content/secoalv/de/home/menue/institutionen---medien/entwicklungsprojekte-und-vorhaben.html